Das war also des Pudels Kern!

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   21.01.09 22:21
    das kenn ich nur zu gut.






Der Geist ist willig...

...aber das Fleisch ist schwach.

man möchte es nicht meinen, aber ich habe mich tatsächlich dazu durchgerungen zu joggen.
Das mag für den Außenstehenden jetzt vielleicht nicht ganz so verblüffend wirken, aber ich fand es schon faszinierend.

Die ganze Zeit hatte ich mich selbst reingelegt, indem ich mir immer vornahm frühs zu laufen:
Ich stellte mir also den Wecker auf 6:00 Uhr morgens. Und wer hätte es gedacht...als der Wecker klingelte, machte ich ihn aus und dachte den berühmten Satz: "Heute noch nicht...morgen reicht auch." Dann drehte ich mich wieder um und begann einen Marathon...allerdings nicht laufend sonder schlafend.

Doch vorgestern ist es mir gelungen...durch einen ganz einfachen Trick...ich bin abends gelaufen.

Die frische, eiskalte Luft strömte in meine Lungen und es war ein tolles Gefühl...doch man darf natürlich nicht erwarten, dass das auf Anhieb zu Spitzenleistungen führt, wenn man sich selbst einmal zum Laufen überredet. Nach ein paar Runden war wieder Ende und ich war fix und fertig. Aber ich ließ mich nicht endmutigen...gestern habe ich mich wieder dazu durchgerungen. Mit dem Erfolg, dass ich heute einen furchtbaren Muskelkater in sämtlichen Gliedmaßen verspüre.

Und als ich darüber nachdachte, ob ich heute laufen sollte, dachte ich den berühmten Satz: "Heute noch nicht...morgen reicht auch."

21.1.09 22:15
 
Letzte Einträge: Nichts zu sagen, Ein weiterer Sieg des Menschen über die Technik


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


engelchen301 (21.1.09 22:21)
das kenn ich nur zu gut........ ;o)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung